Saunaliege als Gartenliege verwenden?

Vielleicht warst Du schon einmal in der Sauna und hast Dich nach einem einzelnen Saunagang entweder im Freien oder in einem Ruheraum entspannt?

Die meisten Saunen bieten einen solch möblierten Raum an, in dem Du sowohl im Sommer als auch im Winter runterkommen kannst, um Dich zu entspannen. Nach dem ausgibigen Saunagang geht es zuerst unter die kalte Dusche, um anschließend auf einer Liege relaxen zu können.

Dieser Vorgang trägt zur Stärkung des Immunsystems bei und ist notwendig, damit sich der Kreislauf vor dem nächsten Gang entspannen kann.

Meistens sind diese Sauna-Räume eher spartanisch eingerichtet:

  • Verschiedene Tische
  • Saunaliegen
  • Zeitschriften & Lesestoff

Mehr nicht. Warum auch? Schließlich ist dieser Bereich dazu da, um einmal richtig abschalten zu können.

Was kannst Du Dir eigentlich unter einer Saunaliege vorstellen?

Wir möchten in diesem Beitrag jedoch weniger in den Ablauf des Saunierens einsteigen, als vielmehr uns auf die Liegen fokussieren, auf denen man entspannen kann.

Häufig ist die klassische Saunaliege aus Rattan gefertigt oder wahlweise auch aus Holz. Je hochpreisiger der Eintritt war, desto höhwertiger wird auch das Möbiliar sein. Es könnte also passieren, dass Du eine Rattan-Saunaliege vorfindest, die keine Armlehnen hat. Hier hat der Betreiber schlicht gespart und ist vielleicht eher auf ein Massengeschäft ausgerichtet.

Hochwertiger ist dabei die Saunaliege aus Holz. Diese ist meistens ergnomisch geformt (vergleichbar mit einer Schwungliege aus Akazienholz), besitzt eine verstellbare Rückenlehne und Armlehnen. Hierbei empfiehlt es sich, eine Auflage zu verwenden, die für eine gewisse Polsterung sorgt.

1. XXL Deluxe extra hoch Sitzhöhe 43 cm Bäderliege Sonnenliege Gartenliege Liege Aluminium Schwingliege Saunaliege Textilene anthrazit
  • XXL - Liegefläche: Breite ca 54 cm x Länge ca 193 cm
  • Liege- & Sitzposition, Doppelter 4x4 Textilenbezug - gefüllt mit Quick Dry Foam
  • Quick Dry Foam - Der entscheidende Vorteil ist, dass Wasser ungehindert wieder aus dem Schaumstoff austreten kann und sich nicht ansammelt
  • belastbar bis ca. 150kg - Farbe anthrazit
  • Sitzhöhe extra hoch mit 43 cm zum leichteren Aufstehen!

Vorteile einer Saunaliege

Eigentlich ist eine Liege für die Sauna nichts anderes, als eine Gartenliege. Wirkliche Unterschiede gibt es nicht.

Fairerweise muss man jedoch sagen, dass die Saunaliege jedoch spezielle Anforderungen erfüllen muss, die nicht jede Gartenliege erfüllen kann.

Die Saunaliege sollte klappbar und verstellbar sein

Damit jeder Gast sich die Liege individuell auf seine Bedürfnisse einstellen kann, sollte zumindest die Rückenlehne verstellbar sein. Eine klappbare Saunaliege hat zudem auch den Vorteil, dass sie ggf. besser verstaut werden kann.

1. Sonnenliege Schwungliege "Apollon" aus Holz - perfekt für Balkon oder Garten - Akazienholz - Relaxliege - Gartenliege - vintage - retro - zwei Farben - Gitteroptik (Naturbraun)
  • Perfekt als Saunaliege, Gartenliege, Balkonliege oder Relaxliege
  • Robustes Massivholz aus Akazie
  • Belastbar bis 120 kg
  • Ergonomische Form, garantiert bequemes Liegen (150 x 60 x 87cm)
  • Retro / Vintagelook zeitlos und formschön

Gut abwaschbar muss sie sein

Wie Du Dir sicherlich vorstellen kannst, geht es bei der Saunaliege explizit um die Hygiene. Auch wenn sich die meisten Menschen mit einem Handtuch als Unterlage auf diese Liege legen, so wird immer etwas Schweiß auch die Liegemöglichkeit in der Sauna erreichen.

Hier ist es notwendig, die Liegen regelmäßig abwaschen und ordentlich reinigen zu können. Materialien wie Rattan oder Kunststoff sind hier gefragt. Bei Holzliegen ist dies schon schwieriger möglich. Diese können jedoch mit einer speziell waschbaren Auflage ebenso hygienisch verwendet werden.

Fazit zum Thema Saunaliege im Garten

Du siehst, es gibt eigentlich keinen Unterschied zwischen den beiden Arten von Liegen. Die meisten Gartenliegen können auch in der Sauna verwendet werden. Umgekehrt würden wir sagen, dass jede Saunaliege auch im Garten verwendet werden kann.

Insbesondere die stabile und gut waschbare Bauweise sorgt für einen langfristigen Spaß für Dein Zuhause. Und vielleicht entspannst Du auf einer solchen Liege mit den Gedanken an den letzten Saunagang ja sogar noch ein wenig mehr.

Saunaliege als Gartenliege verwenden?
4.5 (90%) 12 Bewertungen