Gartenliege Auflagen – Welche Polster eignen sich am besten?

In den 90er Jahren waren knallige Farben mit auffälligen Streifen der Trend bei den Gartenliege Auflagen. Heute hat sich das Bild etwas verändert und neben den Gartenliegen sind nun auch die Polster von Gartenmöbeln modern und stylisch geworden.

Wir gehen in diesem Beitrag einmal auf unterschiedliche Möglichkeiten ein, die eine solche Auflage mit sich bringt und versuchen Dir die Entscheidung für Deine nächste Gartenliege Auflage etwas einfacher zu machen.

Größen & Komfort von Gartenliege Auflagen

Die Liegenpolster haben meistens eine Größe von 60 cm in der Breite und 190 cm in der Länge und passen damit auf jede normale Gartenliege. Für eine Doppelliege benötigst Du natürlich eine deutlich größere Auflage.

In der Dicke variieren die unterschiedlichen Modelle. Angefangen bei 4 cm kann ein Gartenliege Polster gut und gerne auch bis zu 12 cm dick sein. Gerade bei einer Gartenliege aus Holz kann eine solche Auflage durchaus notwendig sein. Schließlich möchtest Du ja nicht die Härte des Materials in Deinem Rücken spüren.

Neben der Dicke einer Liegenauflage gibt es weitere Merkmale, die für den gewissen Unterschied sorgen können. Zunächst solltest Du schauen, dass Du Dir ein Polster kaufst, das auch zu Deiner Gartenliege passt. Einige haben nämlich bewusst kürzere Oberteile und sind dafür mit einem längeren Unterteil ausgestattet. Andere hingegen passen nur auf einen Liegestuhl.

Das Sahnehäubchen bildet ein Kopfkissen an der Gartenliege Auflage. Das sorgt dafür, dass Du Deinen Kopf ganz bequem anlehnen und dabei ein Buch lesen oder in der Gegen herumschauen kannst. Ohne dafür den Kopf anheben zu müssen – praktisch, oder?

Welche Materialien eignen sich am besten für Gartenliege Auflagen?

Gartenliege Auflagen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, die sich für unterschiedliche Bedürfnisse und Vorlieben eignen. Die Wahl des richtigen Materials ist entscheidend für den Komfort und die Langlebigkeit der Auflagen.

Ein beliebtes Material für Gartenliege Auflagen ist Polyester. Es ist strapazierfähig, langlebig und pflegeleicht. Polyester-Auflagen sind in der Regel wasserabweisend und trocknen schnell, was sie ideal für den Einsatz im Freien macht. Sie sind zudem in vielen verschiedenen Farben und Mustern erhältlich.

Baumwolle ist ein weiteres häufig verwendetes Material für Auflagen. Es zeichnet sich durch seinen natürlichen Komfort und seine Atmungsaktivität aus. Baumwoll-Auflagen bieten ein angenehmes Sitzgefühl und fühlen sich weich auf der Haut an. Allerdings sind sie weniger wasserabweisend als Polyester und erfordern möglicherweise etwas mehr Pflege.

Polyacryl ist ein synthetisches Material, das für seine wasserabweisenden Eigenschaften geschätzt wird. Es ist widerstandsfähig gegenüber UV-Strahlen und verblassungsbeständig. Polyacryl-Auflagen sind in der Regel pflegeleicht und halten den Witterungseinflüssen stand.

Textilene ist ein gewebtes Material aus PVC-beschichtetem Polyester. Es ist äußerst langlebig, wetterfest und UV-beständig. Textilene-Auflagen sind sehr strapazierfähig und erfordern wenig Pflege. Sie sind leicht zu reinigen und trocknen schnell.

Die Füllung der Auflagen spielt ebenfalls eine wichtige Rolle für den Komfort. Hochwertiger Schaumstoff bietet eine gute Unterstützung und Polsterung. Es ist wichtig, auf eine ausreichende Dicke und Dichte der Schaumstofffüllung zu achten, um einen angenehmen Sitzkomfort zu gewährleisten.

Bei der Auswahl der Materialien für Gartenliege Auflagen ist es ratsam, die individuellen Bedürfnisse und die Verwendung im Außenbereich zu berücksichtigen. Die Materialien sollten wetterfest, langlebig, pflegeleicht und komfortabel sein. Es ist auch wichtig, die Pflegehinweise des Herstellers zu beachten, um die Langlebigkeit der Auflagen zu gewährleisten und ihre ursprüngliche Schönheit zu bewahren.

Anzeige
Bjird
Bjird Liegenauflage, Auflage für Gartenliege 200 x 55 x 8 cm, Auflagen für Deckchair, Polsterauflage für Sonnenliege, Kissen für Liegestuhl, gesteppt - Anthrazit
Weitere Produktinfos anzeigen
  • ✅Hergestellt in EU - alle Materialien die für die Produktion genutzt wurden sind sicher und besitzen ÖKO-TEX-Zertifikate.
  • ✅Unsere Sitzkissen ist pflegeleicht, für die Reinigung reicht Wasser und ein weiches Tuch aus. Sie können das Produkt jedoch auch vollständig von Hand oder bei Zugabe von Reinigungsmitteln waschen.
  • ✅UV-Beständig - die Farbe des Materials hält lange stand.
Anzeige
sleepling
sleepling Auflage Gartenliege, Polster Sonnenliege Strandliege Liegenauflage, Made in EU, Ökotex, Eckbänder & Einstellband, Bezug der Kissen abnehmbar, 190 x 58 x 6 cm, Anthrazit Grau
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Bezug: 100 % Polyester (Mikrofaser) - anschmiegsames Material mit 2 cm Stehsaum
  • Füllung: 100% Polyurethan (Komfortschaumkern RG30 mit ca. 6 cm Polsterhöhe) für weichen und komfortablen Liegekomfort: Eine Qualität absolut vergleichbar mit dem Komfort einer mittelpreisigen Matratze
  • Pflege: Bezug abnehmbar und waschbar bis 30 Grad oder per Handwäsche. An der Luft trocknen lassen. Der Bezug ist nicht wasserdicht allerdings trocknen die Auflagen an der Luft sehr schnell wieder ab
Anzeige
sunnypillow
sunnypillow 1 Stück Liegenauflage 190 x 60 | Auflage Polster für Gartenmöbel extra dick 9cm UV-Lichtecht | Polsterauflagen für Gartenliege Sonnenliege Liegestuhl Kissen | Grau
Weitere Produktinfos anzeigen
  • 🏡 DIE BEQUEMEN LIEGENAUFLAGEN VON SUNNYPILLOW MODELL „CALIFORNIA” ca. 190 x 60 x 9cm - ideal geeignet für Ihre Terrasse und Ihren Garten! Die Auflagen machen Ihre einfachen Liegestühle zu Ihrem neuen Lieblingsplatz und verleihen Ihrer Umgebung ein modernes Design.
  • 💯 QUALITÄTSVOLLE MATERIALIEN - IDEAL FÜR DEN INNEN- UND AUßENBEREICH Unsere Liegepolster sind aus wasserabweisendem, abriebfestem, reißfestem, hautfreundlichem Bezugsstoff und aus formstabilem, elastischem Füllmaterial (Kaltschaumstoff RG 25kg/m3 + Vlieswatte 200g/m2) gefertigt. Zusätzlich werden die Gartenliegenauflagen mit der Maschine gesteppt, was ihnen einen schönen Stepp-Effekt verleiht.
  • 🌞 UV-BESTÄNDIG Die Kissenbezüge sind aus strapazierfähigem Gewebe gefertigt, das beständig gegen UV- Strahlung ist (UV Beständigkeit: 8/8). Das bedeutet, dass die Farbe unserer Kissen sogar bei Sonnenbestrahlung unverändert bleibt.

Sind Auflagen aus Polyester oder Baumwolle besser?

Die Entscheidung, ob Auflagen aus Polyester oder Baumwolle besser sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der individuellen Vorlieben und der geplanten Verwendung der Auflagen.

Polyester-Auflagen sind in der Regel strapazierfähig, langlebig und pflegeleicht. Sie haben eine hohe Beständigkeit gegenüber UV-Strahlen und sind wasserabweisend. Dies macht sie ideal für den Einsatz im Freien, da sie den Witterungseinflüssen standhalten können. Polyester-Auflagen trocknen auch schnell, was wichtig ist, um Schimmel- oder Feuchtigkeitsprobleme zu vermeiden. Zudem sind sie in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich, um verschiedene Designpräferenzen zu erfüllen.

Baumwolle hingegen ist ein natürliches Material, das für seinen Komfort und seine Atmungsaktivität bekannt ist. Baumwoll-Auflagen fühlen sich angenehm auf der Haut an und bieten ein weiches Sitzgefühl. Sie sind hypoallergen und weniger anfällig für statische Aufladung. Allerdings sind Baumwoll-Auflagen weniger wasserabweisend als Polyester und können länger zum Trocknen benötigen. Sie erfordern möglicherweise auch etwas mehr Pflege, da sie anfälliger für Flecken und Verfärbungen sind.

Letztendlich hängt die Wahl zwischen Polyester- und Baumwoll-Auflagen von persönlichen Vorlieben und individuellen Bedürfnissen ab. Wenn eine hohe Beständigkeit gegenüber Witterungseinflüssen und eine einfache Pflege gewünscht werden, sind Polyester-Auflagen eine gute Wahl. Wenn hingegen ein natürlicheres Material und ein weiches Sitzgefühl bevorzugt werden, kann Baumwolle die bessere Option sein.

Es ist auch wichtig, die spezifischen Pflegehinweise des Herstellers zu beachten, um die Langlebigkeit und Schönheit der Auflagen zu gewährleisten, unabhängig vom gewählten Material.

Wie dick sollten die Polster für Gartenliegen sein?

Die optimale Dicke der Polster für Gartenliegen kann von individuellen Vorlieben und Komfortbedürfnissen abhängen. Es gibt jedoch einige allgemeine Richtlinien, die bei der Auswahl der richtigen Dicke der Polster helfen können.

Eine gute Faustregel ist, dass die Polster dick genug sein sollten, um ausreichend Polsterung und Komfort zu bieten, gleichzeitig jedoch nicht zu voluminös wirken. Eine typische Dicke für Gartenliegenpolster liegt im Bereich von etwa 5 bis 10 Zentimetern. Dies bietet eine ausreichende Polsterung, um Druckpunkte zu entlasten und ein angenehmes Sitz- oder Liegegefühl zu ermöglichen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Dicke der Polster auch von der Art des Schaumstoffs oder der Füllung abhängen kann. Hochwertige Schaumstoffe mit einer höheren Dichte bieten in der Regel eine bessere Unterstützung und sind widerstandsfähiger gegen Verformung im Laufe der Zeit. Wenn die Polster dünn oder minderwertig sind, kann dies zu einem unangenehmen Sitzgefühl führen und der Komfort beeinträchtigt werden.

Darüber hinaus spielt die individuelle Vorliebe eine wichtige Rolle. Einige Personen bevorzugen weichere Polster mit einer größeren Dicke, während andere möglicherweise eine festere Unterstützung bevorzugen. Es ist daher ratsam, verschiedene Polsterstärken auszuprobieren, um die ideale Dicke zu finden, die den persönlichen Komfortbedürfnissen am besten entspricht.

Letztendlich ist es wichtig, dass die Polster dick genug sind, um den gewünschten Komfort zu bieten, aber auch nicht zu dick, um das ästhetische Erscheinungsbild der Gartenliege zu beeinträchtigen. Es empfiehlt sich, bei der Auswahl der Polster auf eine ausgewogene Dicke zu achten, die den individuellen Bedürfnissen gerecht wird und eine angenehme und komfortable Nutzung der Gartenliege ermöglicht.

Sind wasserabweisende Auflagen empfehlenswert?

Ja, wasserabweisende Auflagen für Gartenliegen sind in der Regel empfehlenswert – insbesondere wenn die Auflagen permanent draußen bleiben sollen oder in der Nähe eines Pools verwendet werden. Das wasserabweisende Material bietet mehrere Vorteile:

  1. Schutz vor Feuchtigkeit: Durch ihre wasserabweisenden Eigenschaften sind diese Auflagen besser vor Feuchtigkeit geschützt. Regen oder Tau können von der Oberfläche abperlen, anstatt in das Polster einzudringen. Dies verhindert, dass sich das Polster mit Wasser vollsaugt und reduziert das Risiko von Schimmelbildung oder unangenehmen Gerüchen.
  2. Einfachere Reinigung: Wasserabweisende Auflagen sind in der Regel einfacher zu reinigen. Verschüttete Flüssigkeiten oder Flecken lassen sich oft leichter abwischen oder abtupfen, ohne dass sie tief in das Gewebe eindringen. Dies erleichtert die Reinigung und ermöglicht eine schnellere Trocknung der Auflagen.
  3. Längere Haltbarkeit: Durch den Schutz vor Feuchtigkeit können wasserabweisende Auflagen länger halten. Sie sind weniger anfällig für Verschleiß oder Schäden, die durch Feuchtigkeit verursacht werden können. Dies trägt zur längeren Lebensdauer der Auflagen bei und spart letztendlich Kosten, da sie seltener ausgetauscht werden müssen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass „wasserabweisend“ nicht dasselbe wie „wasserdicht“ bedeutet. Während wasserabweisende Auflagen Feuchtigkeit abweisen und vor leichten Regenschauern schützen können, sind sie möglicherweise nicht für längere Regenperioden oder starken Niederschlag geeignet. In solchen Fällen ist es ratsam, die Auflagen abzudecken oder in trockene Bereiche zu bringen, um ihre Haltbarkeit zu gewährleisten.

Zusammenfassend sind wasserabweisende Auflagen empfehlenswert, da sie eine verbesserte Feuchtigkeitsbeständigkeit bieten, die Reinigung erleichtern und die Haltbarkeit der Gartenliegenpolster erhöhen. Sie sind besonders vorteilhaft, wenn die Gartenliege häufig im Freien verwendet wird oder in einer Region mit wechselnden Wetterbedingungen steht.

Pflege von Gartenliege Auflagen & Polstern

Neben der Pflege für Gartenliegen, solltest Du natürlich auch bei den Polstern pfleglich umgehen. Dadurch kannst Du die Lebensdauer verlängern und dafür sorgen, dass sie längere Zeit ansehnlich bleiben.

Wenn Du Deine Gartenliege nicht gerade benutzt, um entspannt in der Sonne zu liegen, dann lass die Auflage am besten nicht drauf liegen. Lagere sie an einem trockenen, dunklen Ort, um sie vor UV-Strahlung und Witterungseinflüssen zu schützen.

Die Trendfarben

Natürlich gibt es saisonal immer wieder neue Muster und Kombinationen. Wenn wir uns die Angebote aus den hiesigen Fachgeschäften so anschauen, dann dominieren weiterhin die Klassiker wie Auflagen in Grau, Braun und Beige (oder auch komplett weiß).

Rate this post