Gartenliege Auflagen – Welche Polster eignen sich am besten?

In den 90er Jahren waren knallige Farben mit auffälligen Streifen der Trend bei den Gartenliege Auflagen. Heute hat sich das Bild etwas verändert und neben den Gartenliegen sind nun auch die Polster von Gartenmöbeln modern und stylisch geworden.

Wir gehen in diesem Beitrag einmal auf unterschiedliche Möglichkeiten ein, die eine solche Auflage mit sich bringt und versuchen Dir die Entscheidung für Deine nächste Gartenliege Auflage etwas einfacher zu machen.

Größen & Komfort von Gartenliege Auflagen

Die Liegenpolster haben meistens eine Größe von 60 cm in der Breite und 190 cm in der Länge und passen damit auf jede normale Gartenliege. Für eine Doppelliege benötigst Du natürlich eine deutlich größere Auflage.

In der Dicke variieren die unterschiedlichen Modelle. Angefangen bei 4 cm kann ein Gartenliege Polster gut und gerne auch bis zu 12 cm dick sein. Gerade bei einer Gartenliege aus Holz kann eine solche Auflage durchaus notwendig sein. Schließlich möchtest Du ja nicht die Härte des Materials in Deinem Rücken spüren.

Neben der Dicke einer Liegenauflage gibt es weitere Merkmale, die für den gewissen Unterschied sorgen können. Zunächst solltest Du schauen, dass Du Dir ein Polster kaufst, das auch zu Deiner Gartenliege passt. Einige haben nämlich bewusst kürzere Oberteile und sind dafür mit einem längeren Unterteil ausgestattet. Andere hingegen passen nur auf einen Liegestuhl.

Das Sahnehäubchen bildet ein Kopfkissen an der Gartenliege Auflage. Das sorgt dafür, dass Du Deinen Kopf ganz bequem anlehnen und dabei ein Buch lesen oder in der Gegen herumschauen kannst. Ohne dafür den Kopf anheben zu müssen – praktisch, oder?

Das verwendete Material

Beim Material gibt es leichte Unterschiede. Während ganz einfache Polster Garnituren aus normaler Baumwolle gefertigt werden und damit beispielsweise für Schweiß und Regen nicht gut geeignet sind, so gibt es spezielle Polyacryl-Kombinationen, die mit Flüssigkeiten besser umgehen können.

Da keins der Materialien wirklich wasserabweisend ist, empfiehlt es sich beim Sonnen immer ein Handtuch unterzulegen – das ist auch für die Hygiene einfach besser!

Gerade bei hochwertigen Gartenliege Auflagen ist der Bezug meist abnehmbar und bei normalen Temperaturen zu waschen. Gerade bei häufiger Benutzung sollte man dies gerne einmal pro Saison durchführen.

Anzeige
sleepling
sleepling Outdoor 193935 2er Set Auflage Polster Gartenliege 190 x 58 x 6 cm, anthrazitgrau
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Bezug: 100 % Polyester (Mikrofaser) - anschmiegsames Material mit 2 cm Stehsaum
  • Kern: Hochwertiger Komfortschaumkern mit RG 30 (absolut vergleichbar mit der Qualität mittelpreisiger Matratzen)
  • Waschbar bis 30 Grad oder per Handwäsche. An der Luft trocknen lassen
Anzeige
Deuba
Detex® Liegenauflage | Wasserabweisend inkl Kopfkissen | Auflage Liege Kissen Polster Schwungliege Gartenliege Blau
Weitere Produktinfos anzeigen
  • 【Gemütlich】 Unsere flexible Auflage wurde speziell für Schwungliegen konzipiert, eignet sich aber auch für anderen Liegen um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Das 5-lagige Sandwich System sorgt für komfortables und angenehmes Sitzen.
  • 【Kein Verrutschen】 Die Liegenauflage ist mit Schlaufenbändern ausgestattet, sodass die Auflage einfach an Ihre Gartenliege angebracht werden kann. Das verhindert lästiges Verrutschen.
  • 【Zusatz】 Wir steigern noch einmal das Entspannungslevel; zusätzlich ist ein Kopfkissen angebracht; pures relaxen.
Anzeige
heimtexland
heimtexland ® Liegestuhlauflage anthrazit grau 200x70 cm 100% Baumwolle weicher Frottier Schonbezug Gartenliege hautsympathisch saugfähig Ökotex geprüft Typ436
Weitere Produktinfos anzeigen
  • 1 Liegestuhlauflage aus weichem Frottier in 100% Baumwolle - bequem - hautsympathisch - saugstark - schnelltrocknend - hygienisch
  • 200 x 70 cm mit zwei seitlichen Taschen für Garten- und Strandutensilien - Farbe Anthrazit
  • geprüfte Qualität - zertifiziert nach Ökotex Standard 100

Pflege von Gartenliege Auflagen & Polstern

Neben der Pflege für Gartenliegen, solltest Du natürlich auch bei den Polstern pfleglich umgehen. Dadurch kannst Du die Lebensdauer verlängern und dafür sorgen, dass sie längere Zeit ansehnlich bleiben.

Wenn Du Deine Gartenliege nicht gerade benutzt, um entspannt in der Sonne zu liegen, dann lass die Auflage am besten nicht drauf liegen. Lagere sie an einem trockenen, dunklen Ort, um sie vor UV-Strahlung und Witterungseinflüssen zu schützen.

Die Trendfarben

Natürlich gibt es saisonal immer wieder neue Muster und Kombinationen. Wenn wir uns die Angebote aus den hiesigen Fachgeschäften so anschauen, dann dominieren weiterhin die Klassiker wie Auflagen in Grau, Braun und Beige (oder auch komplett weiß).